Geowissenschaftler / Geowissenschaftlerinmit Schwerpunkt Hydrogeologie

Bundesantalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)

Berlin, Germany 🇩🇪

Cottbus, Germany 🇩🇪

B107/22 Grundwassermanagement Nigerbeckenbehörde (PDF, 178 KB)

Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe sucht ab sofort befristet bis zum 30.06.2023 (ggf. mit der Option der Verlängerung) eine/n Geowissenschaftler / Geowissenschaftlerin mit Schwerpunkt Hydrogeologie mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) einer geologischen Fachrichtung oder vergleichbar mit Schwerpunkt Hydrogeologie. Sehr gute Kenntnisse in (Festgesteins-)Hydrogeologie und gute Kenntnisse und berufliche Erfahrungen in quantitativen Methoden der Hydrogeologie, Hydrochemie und Hydrogeologie sowie Berufserfahrung in der Planung und Durchführung hydrogeologischer Untersuchungen und in der Interpretation der Daten wird vorausgesetzt. Sehr gute Deutschkenntnisse (B2) sowie gute Französisch- und gute Englischkenntnisse (B1) und Bereitschaft zu dauerhaftem Auslandseinsatz sowie Tropentauglichkeit wird vorausgesetzt. Nach einer Vorbereitungszeit in Hannover und nach Erfordernis in der Akademie für Internationale Zusammenarbeit in Bonn-Röttgen, ist ein Einsatz in Niamey, Niger vorgesehen.

Link zum Fachbereich


POSITION TYPE

ORGANIZATION TYPE

EXPERIENCE-LEVEL

LANGUAGE REQUIRED

IHE Delft MSc in Water and Sustainable Development