Entwicklungshelfer (m/w) Betriebswirt (m/w) für städtische Trinkwasserversorgung

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Kikwit, Congo - Kinshasa

Tätigkeitsbereich

Der städtische Trinkwasserversorger operiert landesweit in 96 Städten. Das Vorhaben unterstützt diesen in 19 Städten bei der Verbesserung seiner Leistungserbringung. Das Einsatzgebiet betrifft neun dieser Städte in den Provinzen Kwilu und Kwango. Die Stärkung der Leistungserbringung umfasst vor allem die Bereiche Betriebsführung, Rechnungswesen und Kundenorientierung/-betreuung.

Ihre Aufgaben

Sie beraten den TWV bei der Optimierung wirtschaftlicher Verfahrensweisen.
Sie stärken das Bewusstsein des Personals des TWV für Kundenorientierung, -betreuung, und -kommunikation.
Sie stärken die Kapazitäten des TWV bei der Anwendung von Prinzipien der guten Unternehmensführung (Transparenz, Integrität, Qualität).

Ihr Profil

Betriebswirtschaftliche, kaufmännische oder sektornahe Ausbildung
Französisch fließend in Wort und Schrift

Standortinformationen

Die Sicherheitslage ist angespannt. Es gelten vor Ort besondere Vorsorgemaßnahmen für GIZ-Mitarbeiter/innen. Den Vorgaben zu Sicherheitsmaßnahmen der GIZ ist zu jeder Zeit Folge zu leisten. Bitte informieren Sie sich grundsätzlich auch über landesspezifische Hinweise des Auswärtigen Amts.

Hinweise

Wir bieten Ihnen eine Mitarbeit in einer innovativen, weltweit tätigen entwicklungspolitischen Institution. Ihre Kompetenzen sind in einem interdisziplinären Team vor Ort gefragt. Sie beraten staatliche und zivilgesellschaftliche Organisationen auf lokaler beziehungsweise kommunaler Ebene. Der Entwicklungsdienst der GIZ bietet ein umfangreiches Leistungspaket. Dazu gehört unter anderem die gezielte fachliche und persönliche Vorbereitung. Grundlage für die Entsendung von Fachkräften im Entwicklungsdienst ist das Entwicklungshelfer-Gesetz.

 


POSITION TYPE

ORGANIZATION TYPE

EXPERIENCE-LEVEL

LANGUAGE REQUIRED