Berater (m/w) im Wassersektor für das Projekt “Ländlicher Wiederaufbau Syrien‘

Gaziantep, Turkey 🇹🇷

Tätigkeitsbereich

Die Auseinandersetzungen in Syrien zwischen der Regierung von Präsident Bashar al-Assad und den oppositionellen Kräften haben sich zu einem Bürgerkrieg mit unterschiedlichen Fraktionen entwickelt. Die humanitäre Lage der Menschen vor Ort ist kritisch. Insbesondere in den durch die syrische Opposition kontrollierten Gebieten ist die humanitäre Lage sehr angespannt, da die dringlichsten Bedürfnisse der Bevölkerung nicht befriedigt werden können. Eine Grundversorgung ist kaum gewährleistet und offizielle staatliche Strukturen sind nur noch in Ansätzen vorhanden, so dass viele dieser Gebiete Syriens einen akuten Versorgungsnotstand aufweisen. Das Ziel des Vorhabens “Initiative ländlicher Wiederaufbau“ ist es, kurz- und langfristige Projekte zu entwickeln und steuern, die Menschen in Syrien eine Existenzgrundlage (livelihood) mittels Schaffung von Einkommen zum Ziel haben. Darüber hinaus liegt der Schwerpunkt des Projektes auf den Bereichen Landwirtschaft und Wasser, speziell im Bereich der Mindest-Trinkwasserversorgung, der Bewässerung, aber auch der Abwasserentsorgung.

Ihre Aufgaben

Die Entwicklung der Situation in Syrien und an der türkisch-syrischen Grenze macht eine laufende konzeptionelle Weiterentwicklung der Projektaktivitäten und Beobachtung der Wirkungen erforderlich. Neben der Abwicklung von Hilfsleistungen sind eine regelmäßige Berichterstattung an den Auftraggeber notwendig. Als Berater/in übernehmen Sie diese Aufgaben:

  • Planung und Steuerung der Umsetzung von Qualifizierungsmaßnahmen für syrische Wasserfachkräfte, einschließlich Train-the-Trainer Ansätzen  
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Projektkonzeption
  • Konzeption und Steuerung der fachlichen Beratung und des Capacity Development für syrische Partner
  • Fachliche Beurteilung von Projektanträgen zur Verbesserung der Trinkwasser- und Sanitärversorgung einschließlich Bewässerung
  • Organisation und Moderation von Workshops
  • Erstellung von Terms of References für Consultants
  • Durchführung und Steuerung von Projektaktivitäten wie Berichtswesen, Steuerung von Finanzmitteln, Monitoring und Evaluierung sowie Wissens- und Qualitätsmanagement
  • Mitwirkung bei der Sektorkoordination und Kontaktpflege mit syrischen und internationalen Partnern

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss der Ingenieurswissenschaften (bevorzugt Siedlungswasserwirtschaft)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im gesellschaftlichen und institutionellen Wiederaufbau nach Konflikten im Wassersektor
  • Praktische Erfahrung im Kontext der humanitären Hilfe oder der Entwicklungszusammenarbeit (EZ)
  • Gute Kenntnisse der komplexen Arbeitszusammenhänge zwischen politischen Playern und EZ-Institutionen
  • Hohe Kommunikationskompetenz
  • Diplomatisches, interkulturell sensibles und überzeugendes Auftreten
  • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Arabischkenntnisse sind von Vorteil, ebenso Regionalkenntnisse

Einsatzzeitraum

01.09.2016 – 31.05.2019
 

Standortinformationen

Gaziantep verfügt über eine moderne Innenstadt mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Kürzlich eröffnete Einkaufzentren bieten neben zahlreichen Produkten internationalen Standards auch einen Kino- oder Restaurantbesuch an. Bislang gibt es noch keine deutsch- oder englischsprachige Schule.

Die medizinische Versorgung in Gaziantep entspricht europäischen Standards und die Kriminalität in der Stadt ist unerheblich, wobei die Reisen in die Grenzregion besondere Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden müssen. Die GIZ verfügt über ein adäquates System zur Vorsorge für die personelle Sicherheit.

Gaziantep ist durch einen modernen Regionalflughafen verkehrstechnisch gut angebunden und bietet neben mehreren täglichen Verbindungen nach Ankara, Izmir, Antalya, Ercan (Zypern) und dem Flugverkehrsdrehkreuz Istanbul ebenfalls Direktflüge nach Deutschland an. 

Unser Angebot

Hinweise

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 26.07.2016.

Kontakt:
Gabriele Mueller
++49 – (0)6196 – 79 – 2164


POSITION TYPE

ORGANIZATION TYPE

EXPERIENCE-LEVEL

DEGREE REQUIRED

LANGUAGE REQUIRED