Juniorberater (m/w) Förderung klimaangepasster Landwirtschaft

Windhoek, , NA

Tätigkeitsbereich

Namibia ist stark vom Klimawandel betroffen. Insbesondere im Norden des Landes, der von Subsistenzlandwirtschaft geprägt ist, macht sich dies bereits in sinkenden Erträgen und zunehmend schwierigen Lebensbedingungen bemerkbar. Um diesem Trend entgegenzuwirken, unterstützt das Vorhaben gemeinsam mit dem namibischen Landwirtschaftsministerium die Einführung klimaangepasster Anbaumethoden. Der Fokus liegt auf konservierender Landwirtschaft (Conservation Agriculture), die im Rahmen eines nationalen Programms landesweit eingeführt werden soll. Das Vorhaben unterstützt die Umsetzung des nationalen Programms in den drei Regionen Kavango West, Kavango Ost und Sambesi.Schwerpunkt der Aktivitäten bilden Trainings von Bauern/Bäuerinnen, Landwirtschaftsberatern, privaten Dienstleistern und weiteren relevanten Berufsgruppen. Mithilfe eines Train-the-Trainers-Ansatzes soll eine möglichst große Reichweite erzielt werden. Daneben spielt Forschung zu Conservation Agriculture in Zusammenarbeit mit lokalen Universitäten eine wichtige Rolle. Die Erbringung landwirtschaftlicher Dienstleistungen, Wissensmanagement und Politikberatung sind weitere Aktivitätenbereiche.

Ihre Aufgaben

Als Juniorberater/in unterstützen Sie sowohl bei Projektmanagementaufgaben als auch bei fachlichen Aufgaben. Schwerpunkte sind:

  • Koordination des Monitorings der Projektaktivitäten
  • Förderung der Marktanbindung von Kleinbauern/-bäuerinnen
  • Unterstützung bei der Politikberatung im Partnerministerium
  • Erarbeitung/Kommentierung fachlicher Dokumente
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Betreuung von Gutachtereinsätzen im Vorhaben
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit Projektpartnern
  • Wissensmanagement
  • Berichterstattung sowie Publikationen/Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Agrarwissenschaften oder verwandte Studienrichtung
  • Kenntnisse im Bereich Agarökonomie und/oder Management natürlicher Ressourcen
  • Auslandserfahrung, vorzugsweise im südlichen Afrika
  • Erste Arbeitserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit wünschenswert
  • Erste Erfahrung im Monitoring von Projektaktivitäten wünschenswert
  • Kenntnisse der Diskussion um Klimawandel und Climate Smart Agriculture
  • Hohe interkulturelle Kompetenz, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, Sensibilität im Umgang mit relevanten lokalen wie internationalen Akteuren
  • Belastbarkeit und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch.

Einsatzzeitraum

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis September 2019

Standortinformationen

Das Klima in Windhoek ist trocken und überwiegend angenehm. Im Sommer kann es zeitweise sehr heiß, im Winter empfindlich kalt werden. Internationale Kindertagesstätten und Schulen sowie eine deutsche Schule sind vorhanden. Die medizinische Versorgung ist vergleichsweise gut. Die Sicherheitslage ist generell gut, allerdings gibt es zunehmend Diebstähle, Einbrüche und Überfälle.

Unser Angebot

Hinweise

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 9.1.2018.


POSITION TYPE

ORGANIZATION TYPE

EXPERIENCE-LEVEL

DEGREE REQUIRED

LANGUAGE REQUIRED