Junior-Berater*in für Wasser und Klima

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Bonn, Germany 🇩🇪

Tätigkeitsbereich

Das Globalvorhaben „Water and Wastewater Companies for Climate Mitigation” unterstützt im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit die Partnerländer Jordanien, Mexiko und Peru bei der klimafreundlichen Ausrichtung ihrer Wassersektoren. Dazu berät die GIZ Wasser- und Abwasserunternehmen beim Einsatz von treibhausgasreduzierenden Technologien und schult ihr Personal zu Minderung und Klimaresilienz. Auf nationaler und internationaler Ebene werden in Zusammenarbeit mit der International Water Association und weiterer Kooperationspartner Minderungsstrategien im Wassersektor sowie die Umsetzung wasserrelevanter Nationaler Klimabeiträge unterstützt und eine Wissensplattform zu Wasser und Klima aufgebaut.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützende Beratung der Mitarbeiter*innen in den Partnerländern Jordanien, Mexiko und Peru beim Treibhausgas-Monitoring im urbanen Wassersektor
  • Erstellung und Aktualisierung von Business-As-Usual Szenarien für die Abbildung der Entwicklung der Treibhausgasemissionen im Wasser- und Abwassersektor
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Tools für das Energy Performance and Carbon Emissions Assessment and Monitoring
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen zu Wasser und Klimaminderung
  • Unterstützung des Projektmanagements bei der Beauftragung und Betreuung externer Dienstleister*innen und Finanzierungsempfänger*innen
  • Mitarbeit bei der Berichterstattung an den Auftraggeber
  • Erstellung von Beiträgen zum wirkungsorientierten Monitoring
  • Unterstützung der internen und externen Kommunikation des Projekts

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Umwelt-, Wasser- oder Ingenieurswissenschaften
  • Kenntnisse in den Bereichen Minderung und Anpassung im Wassersektor sowie Wasser- und Abwassermanagement
  • Erste einschlägige Berufserfahrung (inkl. Praktika) im Wasser- und Klimasektor im In- oder Ausland
  • Erste Erfahrung in der Durchführung von Trainings oder anderweitiger Lehrtätigkeiten
  • Gute Kenntnisse im Bereich Wissensmanagement, Kommunikation sowie Pflege und Design von Webseiten und sozialen Medien
  • Strukturierte, zielorientierte, proaktive und sehr sorgfältige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, Einsatzbereitschaft, interkulturelle Kompetenz sowie Kooperationsfähigkeit in einem internationalen Kontext
  • Verhandlungssichere Englisch- sowie sehr gute Deutsch- und Spanischkenntnisse

Hinweise

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.

Über uns

Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.

Kontakt & Bewerbung

Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
+49 6196/79-3200
[email protected]

POSITION TYPE

ORGANIZATION TYPE

EXPERIENCE-LEVEL

DEGREE REQUIRED

LANGUAGE REQUIRED