Switzerland nationals: Wissenschaftliche/r Projektmitarbeiter/in Gewässerschutz

Agroscope
Zürich, Switzerland
Position Type: 
Full-Time
Organization Type: 
Government
Experience Level: 
Not Specified
Degree Required: 
Advanced Degree (Master's or JD)

EXPIRED

Please note: this job post has expired! To the best of our knowledge, this job is no longer available and this page remains here for archival purposes only.

Gutes Essen, gesunde Umwelt
Zum Schutz der Oberflächengewässer und des Grundwassers verbessern wir die Kenntnisse über die Einträge von Phosphor- und Stickstoff-Verbindungen aus der Landwirtschaft. Mit der Erforschung von Stoffflussprozessen und Modellanpassungen zur Abschätzung der Phosphor- und Stickstoffeinträge in Gewässer schaffen wir eine Basis für die Ergreifung angepasster Gewässerschutzmassnahmen.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Projekt "Abschätzung der Phosphor- und Stickstoffeinträge aus diffusen Quellen in die Gewässer der Schweiz mit MODIFFUS, Stand 2020"
  • Aufbereitung Grundlagendaten zu Landnutzung, Boden und Relief mittels geographischer Informationssysteme
  • Berechnung der Wasserflüsse und Nährstoffverluste über verschiedene Eintragspfade (wie Auswaschung, Abschwemmung, Drainage, Erosion, usw.) mit dem bestehenden Stoffflussmodell MODIFFUS im Hektarraster für die ganze Schweiz
  • Anpassungen und Erweiterungen des Stoffflussmodells
  • Präsentation der Resultate und Verfassung eines Abschlussberichts zuhanden des Auftraggebers BAFU

 

Ihr Profil

  • Masterabschluss an einer Universität oder Fachhochschule oder abgeschlossene Dissertation im Bereich Agrar-, Umwelt- oder Naturwissenschaften.
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Landwirtschaft, Bodenschutz und Gewässerschutz sind erwünscht
  • Versiert im Umgang mit Geografischen Informationssystemen (GIS)
  • Gute Kenntnisse in der Datenauswertung und von statistischen Modellen
  • Teamfähige, kommunikative und leistungsorientierte Persönlichkeit
  • Kenntnisse zweier Amtssprachen (Arbeitssprache ist Deutsch)

Zusätzliche Informationen

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 29.11.2020 an www.stelle.admin.ch (Ref.nr. 43817).

Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Volker Prasuhn, Leiter Team Gewässerschutz, , Telefon +41 (0)58 468 71 45 (bitte keine Bewerbungen an diese E-Mail-Adresse senden).

Eintritt: 01.02.2021 oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist auf 1 Jahr befristet.
Referenznummer: 43817

Jetzt bewerben

Über uns

Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld. Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.
Die Forschungsgruppe Gewässerschutz und Stoffflüsse, am Standort Reckenholz in Zürich, befasst sich mit Fragen der nachhaltigen Nährstoffbewirtschaftung in der Landwirtschaft.
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine sorgfältige Einarbeitung. Eine ausgezeichnete Forschungsinfrastruktur steht zu Ihrer Verfügung. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, guten Sozialleistungen und einem Personalrestaurant.
+ mehr

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.