Switzerland nationals: Entsendung als Expertin/Experte für Friedens-, Umwelt- und Klimawissenschaften

Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI)

Stockholm, Sweden 🇸🇪

2022 werden es 50 Jahre her sein, seit die erste grosse zwischenstaatliche Umweltkonferenz, die Konferenz der Vereinten Nationen über die Umwelt des Menschen, in Stockholm stattfand. Vor dem Hintergrund dieses Jubiläums sowie der Entwicklungen in globalen Klima- und Sicherheitsfragen plant das renommierte Internationale Friedensforschungsinstitut in Stockholm (SIPRI), einen umfassenden internationalen Bericht herauszugeben, der sich speziell mit den Herausforderungen und Chancen in den Bereichen Umwelt und Frieden befasst. Der Bericht soll 2022 fertiggestellt werden.
Die Forschungsarbeiten sollen die politischen Entscheidungsträger in die Lage versetzen, in den kommenden Jahren fundierte Entscheide in Umwelt-, Klima-, Friedens- und Sicherheitsfragen zu treffen.

Ihre Aufgaben

  • Verfassen oder Mitverfassen von einzelnen Kapiteln des Berichts
  • Mitkonzipieren, Durchführen und Verfassen von qualitativ hochwertigen Forschungsarbeiten
  • Zusammenarbeit mit anderen Autorinnen und Autoren des SIPRI und gegebenenfalls mit externen Forscherinnen und Forschern und Beraterinnen und Beratern bei Fragen des Klimawandels und verwandter Umweltthemen, der Friedensförderung und der menschlichen Sicherheit
  • Mentoring von Nachwuchskräften, einschliesslich Förderung der Verbreitung ihrer Forschung
 

Ihr Profil

  • Vertieftes Fachwissen und Verständnis der Konflikttransformation sowie der Klima- und Umweltwissenschaften und Interesse an politikrelevanten Analysen
  • Universitätsabschluss (oder abschlüsse) in Fachrichtungen und Themen, die für diese Stelle relevant sind (Master/Doktorat oder begutachtete Publikation nach akademischem Standard)
  • 3–5 Jahre Berufserfahrung als Forscherin oder Forscher mit selbst lancierten oder durchgeführten Forschungsprojekten
  • Berufserfahrung in multilateralen Organisationen und Erfahrung in der Mitwirkung bei politischen Prozessen sind nicht unbedingt erforderlich, aber von Vorteil
  • Nachgewiesene Gewandtheit und Klarheit im schriftlichen Ausdruck in der englischen Sprache
  • Schweizer Bürgerrecht

Zusätzliche Informationen

Für zusätzliche Informationen steht Ihnen Herr Georg Stein, Mediation Adviser, [email protected], +41 58 46 53684, gerne zur Verfügung.

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie unter: Stellenangebote Für diese spezifische Stelle sind folgende Bewerbungsun-terlagen erforderlich: ein Motivationsschreiben in Englisch, ein CV in englischer Sprache, Diplome, Arbeitszeugnisse und das vollständig ausgefüllte Formular Personal History Form SEP

Bewerbungsfrist: 15.11.2020
Stellenantritt: so schnell wie möglich
Stellenbefristung: 1 Jahr, verlängerbar für 1 Jahr


POSITION TYPE

ORGANIZATION TYPE

EXPERIENCE-LEVEL

DEGREE REQUIRED