Praktikant (m/w/d) im Globalvorhaben Klimawandel und Migration

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Bonn, Germany
Position Type: 
Internship
Organization Type: 
Government
Experience Level: 
Not Specified
Degree Required: 
Bachelor's (Or Equivalent)
Languages Required: 
German

EXPIRED

Please note: this job post has expired! To the best of our knowledge, this job is no longer available and this page remains here for archival purposes only.

Tätigkeitsbereich

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH im November 2017 mit der Durchführung des Globalvorhabens Klimawandel und Migration beauftragt. Im Januar 2020 wurde eine Aufstockung mandatiert. Das Vorhaben berät das BMZ und begleitet Pilotmaßnahmen zur Thematik menschliche Mobilität und Klimawandel ausgewählter Partner*innen in den Pilotregionen Horn von Afrika, Ostkaribik, Pazifik, Philippinen und Westafrika.

Ihre Aufgaben

Der/Die Praktikant*in wird die Auftragsverantwortliche und das Team des Globalvorhabens Klimawandel und Migration bei folgenden Aufgaben unterstützen:

  • Sichtung, Auswertung und Zusammenfassung von Literatur, Studien, Publikationen zur Schnittstelle Klimawandel und menschliche Mobilität unter verschiedenen Gesichtspunkten, mit Fokus auf Inselstaaten in der Ostkaribik und im Pazifik, sowie den Philippinen und ausgewählten Ländern Westafrikas sowie am Horn von Afrika
  • Erstellen von und Zulieferung zu Sachständen, Kommentaren, Berichten, Sprechpunkten und Redemanuskripten auch für den Auftraggeber BMZ
  • Planung, Konzeption und Durchführung von (virtuellen) Veranstaltungen, Workshops, Stakeholder- und Partnermeetings,- Wissensmanagement des Globalvorhabens
  • Konzeption, Planung und Durchführung von Maßnahmen des Globalvorhabens vor allem in den 5 Pilotregionen, auch in Kooperation mit den dort basierten Mitarbeiter*innen des Vorhabens sowie anderer GIZ-Vorhaben

Ihr Profil

  • Sie haben ein Bachelorstudium in Geographie, Umwelt-, Politik- oder Sozialwissenschaften oder einem ähnlichen Studiengang abgeschlossen
  • Sie bringen sehr gute Studienleistungen und Kenntnisse in den Bereichen Klimawandel und Migration sowie Interesse an der Entwicklungszusammenarbeit mit
  • Sie formulieren anspruchsvolle deutsch- und englischsprachige Texte in hoher Qualität; zusätzliche Französischkenntnisse sind wünschenswert
  • Sie sind motiviert, teamfähig und können sich schnell in neue Themen einarbeiten
  • Eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie ein gutes Zeitmanagement gehören zu Ihren Stärken, sie behalten in hektischen Situationen stets den Überblick und haben einen ausgeprägten Sinn für Prioritäten
  • Praktische und/oder akademische Erfahrungen im Bereich der internationalen Zusammenarbeit sowie erste Auslandserfahrung in Entwicklungsländern sind von Vorteil

Hinweise

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.  

Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

Die monatliche Praktikantenvergütung beträgt €1.608,- (brutto).

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Dorothea Rischewski ( ) zur Verfügung.