EZ-Scout (m/w/d) für die internationale Stiftungsplattform Foundations 20

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Hamburg, Germany
Position Type: 
Full-Time
Organization Type: 
Government
Experience Level: 
Not Specified
Degree Required: 
Bachelor's (Or Equivalent)
Languages Required: 
German

EXPIRED

Please note: this job post has expired! To the best of our knowledge, this job is no longer available and this page remains here for archival purposes only.

Tätigkeitsbereich

Als kompetente Ansprechpartner*innen der Entwicklungszusammenarbeit beraten und informieren die EZ-Scouts Institutionen aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft sowie interessierte private deutsche und internationale Stiftungen, Philanthrop*innen und soziale Investor*innen zu Kooperationsmöglichkeiten mit der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Sie fördern aktiv die Zusammenarbeit und den Austausch mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), mit Engagement Global sowie weiteren Durchführungsorganisationen und entwickeln innovative und nachhaltige Formen der Kooperation. Ziel des Einsatzes ist es, durch regelmäßigen Informationsaustausch, persönliche Arbeitskontakte und gemeinsame Aktivitäten Kooperationsmöglichkeiten zwischen der internationalen Stiftungs-Plattform Foundations 20 (F20) und der auf die Sustainable Development Goals (SDGs) ausgerichteten Entwicklungszusammenarbeit zu entwickeln und umzusetzen.

Ihre Aufgaben

  • Identifikation und Vermittlung der für die F20 relevanten Instrumentarien der Bundesregierung, insbesondere des BMZ, Engagement Global sowie weiterer Organisationen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit
  • Aufbau von Kontakten und Netzwerken zu den verantwortlichen Einheiten in der Bundesregierung, insbesondere im BMZ, bei Engagement Global, bei den Vorfeldinstitutionen des BMZ sowohl in Deutschland als auch weltweit
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Informations- und Qualifizierungsangeboten zu relevanten Themen der SDG und der Entwicklungszusammenarbeit
  • Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutscher Stiftungen und anderen Netzwerken deutscher Stiftungen zu Klima- und SDG-Themen
  • Entwicklung und Umsetzung von strategischen Kooperationsansätzen zwischen den F20-Mitgliedern, der SDG-Umsetzung und der Entwicklungszusammenarbeit
  • Unterstützung von F20 zu den Schwerpunktaktivitäten der Plattform

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung in der Umweltpolitik und Entwicklungszusammenarbeit mit einem inhaltlichen Schwerpunkt auf europäischer und internationaler Klima- und Umweltpolitik
  • Erfahrungen in der klima- und nachhaltigkeitspolitischen Zusammenarbeit mit Indien
  • Vertrautheit mit aktuellen Konzepten und Ansätzen der Entwicklungszusammenarbeit, insbesondere der Klimapolitik sowie Projektleitungserfahrung im In- und Ausland
  • Ausgeprägtes Verständnis bezüglich wesentlicher Strukturen und Akteure der deutschen und internationalen klima- und umweltpolitischen Debatte sowie Interesse an der Entwicklung von innovativen und belastbaren Kooperationsansätzen in diesen Bereichen
  • Sehr gute Vernetzungskompetenzen sowohl in Stiftungsinstitutionen als auch im BMZ, bei Engagement Global und in Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Souveränes und diplomatisches Auftreten, Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und hohe Eigeninitiative sowie eine hervorragende kommunikative und interkulturelle Kompetenz
  • Erfahrungen mit indischen Akteuren und im Stiftungsbereich sind wünschenswert
  • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse; Kenntnisse einer weiteren relevanten Fremdsprache sind von Vorteil

Hinweise

Die GIZ ist weltweit tätig. Als GIZ-Mitarbeiter*in sind Sie international einsatzbereit und geben Ihr Know-how gerne weiter.

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet.

Die Bereitschaft zu regelmäßigen Geschäftsreisen wird vorausgesetzt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.