Praktikant (m/w/d) im Globalvorhaben Klimawandel und Migration #2

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Bonn, , DE

Tätigkeitsbereich

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH im November 2017 mit der Durchführung des Projekts Nachhaltiger Umgang mit menschlicher Mobilität im Kontext des Klimawandels beauftragt. Im Januar 2020 wurde eine Aufstockung mandatiert. Das Vorhaben berät das BMZ und begleitet Pilotmaßnahmen zur Thematik menschliche Mobilität und Klimawandel ausgewählter Partner*innen in den Pilotregionen Ostkaribik, Pazifik, Philippinen, Ost und Westafrika.

Ihre Aufgaben

  • Sichtung, Auswertung und Zusammenfassung von Literatur, Studien, Publikationen zur Schnittstelle Klimawandel und menschliche Mobilität unter verschiedenen Gesichtspunkten, mit Fokus auf Inselstaaten in der Ostkaribik und im Pazifik, sowie den Philippinen und ausgewählten Ländern und Regionen Westafrikas sowie der IGAD Region
  • Erstellen von Sachständen, Kommentaren, Berichten, auch für den Auftraggeber BMZ
  • Analyse von Gender Aspekten bei der Bearbeitung der Thematik
  • Planung, Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen, Workshops, Stakeholder und Partnermeetings
  • Wissensmanagement des GV
  • Konzeption, Planung und Durchführung von Maßnahmen des GV vor allem in den 5 Pilotregionen, auch in Kooperation mit den dort basierten Mitarbeiter*innen des Vorhabens sowie der GIZ

Ihr Profil

  • Idealerweise Masterabschluss (oder kurz davor) der Geographie, Politikwissenschaften, Soziologie, Anthropologie, Ethnologie, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge
  • Erste Berufserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit, idealerweise in den Themengebieten Klimawandel und Migration
  • Relevantes Wissen Wissen über aktuelle klima- und migrationspolitische Konzepte im internationalen Kontext
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift (C2); darüber hinaus sind weitere Fremdsprachkenntnisse von Vorteil

Hinweise

Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.
 

Die monatliche Praktikantenvergütung beträgt €1.608,- (brutto).

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Fr. Rischewski ([email protected]) zur Verfügung.


POSITION TYPE

ORGANIZATION TYPE

EXPERIENCE-LEVEL

DEGREE REQUIRED

LANGUAGE REQUIRED