Juniorfachkraft (m/w/d) Wasser- und Energietechnologien in der Agrar- und Ernährungswirtschaft

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Bonn, Germany
Position Type: 
Full-Time
Organization Type: 
Government
Experience Level: 
Entry Level (0-2 Years)
Degree Required: 
Bachelor's (Or Equivalent)
Languages Required: 
German and French

EXPIRED

Please note: this job post has expired! To the best of our knowledge, this job is no longer available and this page remains here for archival purposes only.

Tätigkeitsbereich

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) fördert im Rahmen der Sonderinitiative "Eine Welt ohne Hunger" (SEWOH) technologische Innovationen und Geschäftsmodelle an der Schnittstelle Wasser, Energie und Ernährungssicherung. Im Rahmen einer internationalen Geberinitiative unterstützt das Vorhaben “Wasser und Energie für eine nachhaltige Agrar- und Ernährungswirtschaft “ Projekte von Technologieentwicklern und -anbietern, Rahmenbedingungen und den Zugang zu Finanzdienstleistungen. Die Koordination leistet das Team der Steuerungseinheit in Bonn. Die Projekte werden über zwei Regionalhubs in Ost- und Westafrika umgesetzt.

Ihre Aufgaben

  • Technische Beratung der Niederlassungen in Afrika
  • Unterstützung des Süd-Süd-Austausches zu technologischen und konzeptionellen Lösungen
  • Bewertung von Technologien zur Einsatzfähigkeit in unseren afrikanischen Partnerländern
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit den Auftraggebern und den Akteuren der Internationalen Initativen
  • Koordination und Betreuung der Begleitforschung des Vorhabens

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Umwelt-, Wasser- oder Energieingeneurwissenschaften
  • Erste praktische Arbeitserfahrungen in Entwicklungsländern
  • Vertieftes Wissen zu Energie, Wasser oder Abfallmanagement
  • Interesse an BMZ Beratung und Kommunikation
  • Erfahrung im Bereich der Forschungskooperation
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und eigenständige Arbeitsweise sowie strategisch und konzeptionelles Denken
  • Verhandlungssichere Deutsch-, Englisch, und Französischkenntnisse

Hinweise

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.