Praktikant (m/w/d) Umwelt und Klimagovernance in Marokko

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Rabat, Morocco
Position Type: 
Internship
Organization Type: 
Government
Experience Level: 
Not Specified
Degree Required: 
Bachelor's (Or Equivalent)
Languages Required: 
German and French

EXPIRED

Please note: this job post has expired! To the best of our knowledge, this job is no longer available and this page remains here for archival purposes only.

Tätigkeitsbereich

Marokko hat bereits große Anstrengungen für den Umwelt- und Klimaschutz unternommen und wichtige umweltpolitische Rahmenbedingungen geschaffen. Die Verfassung unterstreicht die Bedeutung des Umwelt- und Klimaschutzes für die Entwicklung des Landes. Die nationale Umwelt- und Nachhaltigkeitscharta sowie die Nationale Strategie für Nachhaltige Entwicklung (SNDD) sind die Grundlage der Umwelt- und Klimapolitik. Die politischen Vorgaben müssen nun praktisch umgesetzt werden. Das Vorhaben „Umwelt- und Klimagovernance in Marokko“ unterstützt das marokkanische Staatssekretariat für nachhaltige Entwicklung bei der Umsetzung der SNDD mit Instrumenten der Guten Regierungsführung. Das Projekt arbeitet in den Handlungsfeldern

  1. Green Economy;
  2. Anpassung an den Klimawandel
  3. Biodiversität
  4. Regionale Governance der Biodiversität
  5. COP22 (abgeschlossen).

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Projektteams bei der Beratung des marokkanischen Staatssekretariats für Nachhaltige Entwicklung und der Nationalen Arganzonen Agentur
  • Mitwirkung beim Verfassen von Beiträgen sowie Erstellen von Präsentationen und Publikationen
  • Unterstützung im Veranstaltungs- und Wissensmanagement des Vorhabens
  • Unterstützung der Vorbereitung eines Neuvorhabens zum Thema „Umsetzung der Agenda 2030 in Marokko“ (Erstellung von Präsentationen, Vorbereitung von Workshops, Recherche)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Umwelt- oder Sozialwissenschaften
  • Erste Berufserfahrung im Themenfeld der Umwelt- oder Klimapolitik
  • Erste Auslandserfahrung im Rahmen von Praktika oder Studienaufenthalten
  • Grundkenntnisse im Projektmanagement
  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Französischkenntnisse; Kenntnisse in Arabisch und / oder Englisch sind von Vorteil.

Hinweise

Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

Die monatliche Praktikantenvergütung beträgt €1.580,- (brutto). Entsprechend des Einsatzlandes wird eine zusätzliche monatliche Auslandszulage (brutto), in einer seitens der GIZ festgelegten Höhe, der Praktikantenvergütung hinzugerechnet.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Engel ( ) zur Verfügung.