Referent internationale Wasserressourcen (w/m/d)

World Wide Fund for Nature (WWF)
Berlin, Germany
Position Type: 
Full-Time
Organization Type: 
NGO/Civil Society
Experience Level: 
Junior (3-4 Years)
Degree Required: 
Bachelor's (Or Equivalent)
Languages Required: 
German

EXPIRED

Please note: this job post has expired! To the best of our knowledge, this job is no longer available and this page remains here for archival purposes only.

Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bedeutendsten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern folgen wir der Mission, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu bewahren. Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil des globalen Netzwerkes. Zur Umsetzung unserer qualifizierte Mitarbeiter mit hoher Identifikation und Einsatzbereitschaft: Menschen, die im "Naturschutz" nicht nur einen Job, sondern einen Lebensinhalt sehen.

Im internationalen Süßwasserbereich arbeiten wir innerhalb von regionalen Umsetzungsprojekten mit Partnerbüros in Afrika, Latein Amerika und Asien zu den Bereichen der Süßwasserbiodiversität, Wasserkraft, Flussgebietsplanung, Strategieentwicklung, Feuchtgebietsschutz, Water Stewardship und innvoative Finanzierungsmechanismen. In Deutschland fokussiert sich die des internationalen Wasserteams auf die Zusammenarbeit mit Unternehmen innerhalb von Lieferketten (Schwerpunkt Landwirtschaft, Textil, Bergbau). Darüber hinaus ist die Kommunikation von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit.

Zur Verantwortung dieser Themenfelder suchen wir für unsere Abteilung Ökologischer Fußabdruck, Fachbereich Ökosysteme & Ressourcenschutz in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen qualifizierten

Referent internationale Wasserressourcen (w/m/d)

Dazu gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Planung, Entwicklung und Umsetzung von Strategien und Projekten des WWF Deutschland zum Schutz und Erhalt von Süßwasserökosystemen und -ressourcen im internationalen Kontext mit Fokus auf Afrika, Südostasien und Lateinamerika
  • Unterstützung interner Fachbereiche und WWF Netzwerkbüros bei inhaltlichen und strategischen Fragestellungen, Strategie- und Projektentwicklung bei oben genannten Süßwasserthemen
  • Unterstützung der WWF Süßwasserkomponenten bei Unternehmenskooperationen
  • Positionierung de Süßwasserthemen des WWF bei relevanten nationalen Akteuren der Politik, Wirtschaft, Verbänden und Medien (Presse, Radio, TV)

Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF und verfügen über

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Umwelt- oder Naturwissenschaften, Management natürlicher Ressourcen, Agrar- od. Wasserwirtschaft, Wirtschaftsgeographie, oder verwandten Bereichen
  • Mehrjährige Berufserfahrungen (mind. 3 Jahre) zum Schutz von Süßwasserressourcen mit öffentlichen Akteuren, Privatsektor, Zivilgesellschaft im internationalen und nationalen und Kontext
  • Nachgewiesene Erfahrung in Projektakquise und -management, idealerweise mit öffentlichen Dienststellen und Unternehmen in Deutschland
  • Erfahrung in externer Kommunikation und strategischen Planungsprozessen
  • Hoher Gestaltungswille und eigenständiges Arbeiten
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil

Möchten Sie mit uns zusammen für den Natur- und Umweltschutz arbeiten?

Dann bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsformular unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrer Verfügbarkeit. Für eine Kontaktaufnahme steht Ihnen Janina Manske gerne vorab zur Verfügung.

Als internationale Organisation unterstützen wir ein Arbeitsumfeld der Vielfalt, das auf Gerechtigkeit und gegenseitigem Respekt beruht. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung, sexueller Orientierung, Familienstand und politischer Einstellung.