Berater (m/w/d) für Wasserressourcen, Wassertarife und Infrastruktur

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
St. George's, Grenada
Position Type: 
Full-Time
Organization Type: 
Government
Experience Level: 
Not Specified
Degree Required: 
Bachelor's (Or Equivalent)
Languages Required: 
German

EXPIRED

Please note: this job post has expired! To the best of our knowledge, this job is no longer available and this page remains here for archival purposes only.

Tätigkeitsbereich

Das Projekt „Klimaresilienter Wassersektor in Grenada (G-CREWS)“ soll die Trinkwasserversorgung in dem Inselstaat Grenada in der Karibik langfristig sichern. Hierfür werden im Auftrag des Green Climate Fund (GCF) 16 Wasserspeicher errichtet und die Wassergewinnung aus Flüssen und durch Brunnen verbessert. Zugleich werden das Wasserressourcenmanagement sowie entsprechende Regulierungen, inkl. der Wassertarife, verbessert, um langfristig die knappen Wasserressourcen zu sichern. Landwirte und Hoteliers können sich um Mittel für moderne Bewässerungsanlagen und wassersparende Technologien bewerben. Parallel dazu wird im Auftrag des deutschen Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) die Stromversorgung des nationalen Wasserversorgers auf erneuerbare Energien umgestellt und die regionale Verbreitung des grenadischen Modellprojekts unterstützt.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und administrative Beratung im Projekt zu den Themen Wasserressourcenmanagements, Wassertarifmodelle, Wasserversorgungsunternehmens
  • Unterstützung des Projektleiters und Projektteam bei den Themen Wasserbau; Wasserinfrastruktur; Öffentlichkeitsarbeit/ Kampagnen und Wirkungsmonitoring
  • Konzeption und Weiterentwicklung des Umweltmanagementplans
  • Steuerung von Einsätzen der Consultants
  • Sicherstellung des Monitoringsystems
  • Erstellen von Beiträgen und Publikationen sowie Präsentation
  • Planung der Barmittel und Ausgaben für die relevanten Themengebiete
  • Unterstützung bei Querschnittsaufgaben im Rahmen der Aufgabenstellung (z. B. Veranstaltungsmanagement, Wissensmanagement)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wasserbau, Wasserressourcen, Politikwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge
  • Mehrjährige praktische Berufserfahrung, vorzugsweise in Entwicklungsländern, insbesondere hinsichtlich Beratung von Wasserversorgungsunternehmen, Entwicklung von Wassertarifen und Aufbau eines Wasserressourcenmanagementsystems, Umwelt- und Ressourcenschutz, Klima
  • Mehrjährige Projektmanagementerfahrung
  • Auslandserfahrung, idealerweise in der Region oder auf kleinen Inselstaaten
  • Gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit, soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Organisatorisches Geschick und Flexibilität
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Standortinformationen

Das Klima ist ganzjährig tropisch. In Grenada gibt es keine deutschsprachigen Schulen, aber gute - auch international-orientierte - englisch-sprachige Grund- und weiterführende Schulen. Die medizinische Versorgung ist ausreichend, jedoch gibt es wenig Spezialisten. Bei komplizierteren Erkrankungen werden daher Einrichtungen in anderen Karibikstaaten, den USA oder Europa empfohlen.

Hinweise

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.